Der 6. KDDM Cup & Festival ein voller Erfolg! *8.000 Besucher beim KDDM CUP – ein neuer Rekord*

Gestern ist der 6. KDDM Cup und Festival erfolgreich zu Ende gegangen. Das Fussball-, und Familienfest, welches vom Kreis der Düsseldorfer Muslime bereits zum 6. Mal in Folge und von Islamic Relief flankiert wird, besuchten ca. 8.000 Menschen.
Neben dem Bühnenprogramm, durch welches die bekannte Comedian Gülcan von Comedyensemble „Datteltäter“ geführt hatte, gab es diverse kulinarische Angebote aus der Türkei, Nordafrika, Bosnien oder Albanien. In diesem Jahr gab es auch eine Rekordanzahl an Infoständen – Zeichen dass die Unternehmen und Organisationen ihre Zielgruppen beim Cup gefunden haben.

Der Sieger des Turniers – an welchem 20 Mannschaften aus Düsseldorf und Umgebung teilgenommen haben – ist die Mannschaft von der Rahman Moschee von der Ronsdorferstrasse. Sie setzten sich gegen die Mannschaft von DITIB Eller, die als Vizemeister das Turnier beendete.

„Der KDDM-Cup setzt ein Zeichen für Respekt und Toleranz. Statt übereinander sollte vielmehr miteinander gesprochen oder auch zusammen Fußball gespielt werden. Das fördert das Verständnis für andere Kulturen und Religionen und stärkt die Akzeptanz auch abseits des Spielfeldes. NRW ist ein Land, das von Einwanderung geprägt ist, und diese Vielfalt macht uns als Gesellschaft stark. Der KDDM-Cup ist daher nicht nur ein spannendes Sportereignis, sondern ein wichtiges Signal für gegenseitige Akzeptanz und ein gutes religiöses Miteinander“, erklärte Integrationsminister und Schirmherr, Joachim Stamp.

Es wurde auch das traditionelle Spiel zwischen den Imamen und christlichen Geistlichen ausgetragen. Das Spiel wurde vom Herrn Oberbürgermeister Thomas Geisel als Schiedsrichter geleitet, der kurzfristig für den erkrankten jüdischen Kantor eingesprungen ist. Am Ende der regulären Spielzeit stand es 4:4 unentschieden und die Mannschaft der Imame setzte sich im spannenden Elfmeterschiessen durch und trug den Sieg davon.

Der deutsche Nationalspieler Mesut Özil stellte drei handsignierte Arsenal-Trikots zur Verfügung, die für einen wohltätigen Zweck ersteigert wurden und über 1.300€ einbrachten.

„Es war ein spannender und erfolgreicher Tag, dem eine mehrmonatige Vorbereitungsphase vorausging. Wir hatten Sorge wegen Wetter, aber am Ende hat es nicht geregnet und die Veranstaltung ging wie erhofft zu Ende. Auf diesem Wege möchten wir uns bei allen Besuchern, Kooperationspartner – neben Islamic Relief auch Engagement Global, Sponsoren, den Gästen aus Politik und Medien bedanken, die diesen Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht haben,“ freute sich Sejfuddin Dizdarevic aus dem KDDM Orgateam.

Die beiden Teams des Spiels: Imame gegen Pfarrer

 

Herr Geisel eröffnet das Spiel

 

Der KDDM Vorstandsvorsitzende Herr Dr. Dereköy und unser Oberbürgermeister Herr Geisel

 

Die Tribünen füllen sich

 

Gülcan von den „Datteltätern“ hat die Veranstaltung moderiert

 

 

 

 

 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.