Gesundheitslotsen

Der erste Ausbruch der aktuellen Pandemie-Situation ist schon seit über einem Jahr täglicher ein Thema und eine Realität auch bei den Gemeinden im Kreis der Düsseldorfer Muslime (KDDM) ist auch hier weiterhin ein ständiger Begleiter. KDDM-Mitglieder haben bereits seit Beginn der Pandemie ein eigenes weitreichendes Hygienekonzept erarbeitets dass dem Leiter des Gesundheitsamtes, Herr Dr. Göbels vorgestellt wurde. Die Gottesdienste sind also erstmal versorgt. Was ist aber mit der Allg. Aufklärung zu den Themen der Gesundheit rund um Corona?

Vorallem Seniorinnen und Geflüchtete ältere Menschen mit Sprachbarrieren tun sich zusehends schwer mit den sich mit rasenden Tempo ändernenden Informationen zur Corona-Situation. „Gesundheitslotsen“ des KDDM helfen von nun an Senior:innen ehrenamtlich, die etwa mit Sprachbarrieren zu kämpfen haben, sich in der Informationsflut zurechtfinden müssen. Insbesondere wird Aufklärung und Beratung zur Corona-Situation in unserer Stadt angeboten. Ferner begleiten die Lotsen bei Impfterminen oder helfen, sie zu vereinbaren.
Um Unterstützung zu erhalten können alle Interessierten bequem über unsere Messendger-Hotline Kontakt aufnehmen und ihnen wird kurzfristig niederschwellig über gängige Messengerdienste geholfen. Ob dierekt ein Videocall vereinbaren oder eine SMS zu einer Frage, hier entsteht ein niederschwelliges Angebot vom KDDM für Düsseldorfer Senior:innen.

Ausserdem: Zur Kenntnis, die unten aufgeführten Corona-Informationen der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration im Bundeskanzleramt . Nähere mehrsprachige Informationen sowie Unterlagen zum Download entnehmen Sie bitte, wie gewohnt, dem folgenden Link:
https://www.integrationsbeauftragte.de/corona-virus

Sceenshot am 01052021

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.